O-Töne

Das sagen die beteiligten Unternehmen zu ihrem Engagement bei BLICKWINKEL ELA:

Christian Diedrich, Vorstand der ERGO-Versicherungsgruppe:

„Die Gartenstadt Düsseldorf fast ohne Bäume, das ist wie Karneval ohne Hoppeditz. Das ist unvorstellbar. Und deshalb hilft ERGO gerne – wie so viele Bürgerinnen und Bürger – bei der Neugestaltung grüner Lebensräume.“

Klaus Heiermann, Generalbevollmächtigter der ARAG-Versicherungsgruppe:

„Das Stadtgrün ist ganz wesentlicher Bestandteil unserer Lebensqualität. Nach ELA müssen wir alle handeln. Wie Düsseldorfs Bürgerinnen und Bürger mussten wir nicht lange überlegen: Die ARAG unterstützt gern die Neugestaltung des Stadtgrüns.“

Kirsten Sanchez Marin, Geschäftsführerin der Fritz Henkel Stiftung:

„Den WiederDeko Dreiecke 150x1003aufbau der zerstörten Grünstrukturen in Düsseldorf zu unterstützen ist für Henkel eine Herzensangelegenheit. Über die Fritz Henkel Stiftung leistet unser Unternehmen hier gern seinen Beitrag, um die Gartenstadt für die nächsten Generationen wieder herzustellen.“

(Alle Zitate aus dieser Pressemitteilung der Düsseldorfer Jonges.)